Was isch
jetzt au des?

(Um was geht es genau)

Liebe Besucherinnen und Besucher,
liebe Freunde der Streuobstwiesen und Mostliebhaber,

unsere Heimat ist geprägt von Streuobstwiesen. Dieses Kulturerbe zu erhalten ist eine Aufgabe, für die es sich lohnt aktiv zu werden.

Unsere Streuobstwiesen sind ein ganz besonderer Schatz, der aus Jahrhunderte langer, wirtschaftlicher Tätigkeit der Bevölkerung entstand und bis heute eine tief verwurzelte Tradition darstellt. Als Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten tragen sie wesentlich zur biologischen Vielfalt bei.

Ziele des Vereins "Schwäbisches Mostviertel" sind, Aktivitäten und Kompetenzen zu bündeln und dadurch beizutragen, unsere Streuobstwiesen auch für künftige Generationen zu bewahren.
Unterschrift
Ian Schölzel
Bürgermeister, Weissach im Tal | Vorsitzender
  • Allmersbach im Tal
    Allmersbach im Tal
  • Aspach
    Aspach
  • Auenwald
    Auenwald
  • Backnang
    Backnang
  • Weissach im Tal
    Weissach im Tal

Onser Ziel

(Unsere Zielsetzung)

  • Unterstützung von Maßnahmen zum Erhalt und zur ökologischen Verbesserung des Streuobstbaus
  • Maßnahmen zur (Weiter-) Entwicklung und Vermarktung von Streuobstprodukten
  • Schaffung eines Mehrwerts für Streuobstwiesenbewirtschafter
  • Ausbau touristischer Angebote
  • Entwicklung von Marketingkonzepten
  • Akquise von Finanzmitteln

D Moschtköpf

(Ihre Ansprechpartner)

Des Neieschde
vom Neia

(Events und Aktuelles)

03. Oktober 2016

„Obstwiese trifft Weinberg“

In Aspach treffen zwei Getränke aufeinander, die für Schwaben typisch sind: Der Wein in Form von Trollinger und der Most aus den Streuobstwiesen. Für die Einen vollkommene Gegensätze, für die Andern jeweils eine Lebenseinstellung. Sind es wirklich Gegensätze oder kann man beide lieben und wertschätzen? Dieser Frage soll in humorvoller und kulinarischer Weise bei einem Streifzug rund um Rietenau nachgegangen werden. An mehreren Stationen, entlang den Sitzbankobjekten, kann jeweils ein Wein und ein Most probiert werden und dazu gibt es passende Häppchen. Für die „Lobpreisungen und neckischen Anmerkungen“ zu Wein und Most wird das Theater Rietenau unterhaltsam sorgen.

Treffpunkt um 15:00 Uhr am Historischen Rathaus in Rietenau.

Teilnahmekarten für 35,00 € (Führung, Most- und Weinproben und Imbiss wie beschrieben) gibt es bei Rathaus Großaspach Zimmer 16, Lebensmittel Mildenberger (Rietenau), Buchhandlung Kreutzmann (Backnang).

Äbbas zom Lärna

(Links und Downloads)

Schwäbisches Mostviertel e.V.
Kirchberg 2-4
71554 Weissach im Tal

Telefon 07191/3531-32
Email info@schwaebisches-mostviertel.de
Impressum: Schwäbisches Mostviertel e.V. Verantwortlich für den Inhalt ist der Vorsitzende: Ian Schölzel.

Haftung für Inhalte: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch kein Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechts verletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.